3 Schritte zur Therapie

Schritt 1: Zuweisung durch einen (Fach-) Arzt/Ärztin

Bitte lassen Sie sich von Ihrem/Ihrer (Fach-) Arzt/Ärztin eine Verordnung zur logopädischen Behandlung ausstellen. Diese muss folgende Daten enthalten:

  •  Persönliche Daten
  •  Medizinische Diagnose
  •  Zuweisung zur logopädischen Behandlung (inkl. Anzahl und Dauer)

Schritt 2: Terminvereinbarung

Für eine Terminvereinbarung zum logopädischen Erstgespräch können Sie mich gerne telefonisch oder schriftlich per Mail kontaktieren. Anfangs lernen wir uns in einem Anamnesegespräch kennen und besprechen das weitere Vorgehen, Ihre persönlichen Ziele sowie die Therapiekosten.

Schritt 3: Therapiebeginn

Die Dauer einer logopädischen Therapie hängt immer vom zu behandelnden Störungsbild ab. In der Regel werden vom zuweisenden Arzt/Ärztin 10 Therapieeinheiten zu je 30, 45 oder 60 Minuten verordnet. Die Therapie kann individuell auch als Tele-Therapie oder telefonisch (zB bei Beratungsgesprächen) durchgeführt werden. Nach Abschluss dieser Einheiten besprechen wir, ob die Therapie beendet, fortgesetzt oder pausiert wird.